12/24
Gudrun entdeckt: Langlaufen im Pfitschtal
27.12.2021

Gudrun entdeckt:

Warum Langlaufen in Pfitsch glücklich macht.

Langlaufen im Pfitschtal macht glücklich. Warum? Das verrät Gudrun euch hier.

Langlaufen – ja, ja! Da denken viele von euch an Opa und Oma, wie sie in ihren sechziger Jahren durch den Schnee gewatschelt sind. Aber Langlaufen ist gar nicht mehr so oldschool wie ihr denkt. Langlaufen hat sich im Laufe der Jahre vom reinen Seniorensport zur agilen Trainingsart auf Brettern gemausert. Und nicht nur, weil es viiiiel nachhaltiger ist, als das Skifahren, sondern auch, weil schlaue Menschen herausgefunden haben, dass Langlaufen glücklich macht. Denn: 95 % (!) eurer Muskeln werden beim Training beansprucht. Das bringt Geist, Herz-Kreislauf, Stoffwechsel und euer Immunsystem so richtig in Schwung. Dadurch gelangt ihr viiiel schneller (und gesünder) zu einer großen Portion Endorphine. D. h. bei Winterblues lieber Langlaufen oder Skaten gehen, als auf der Couch sitzen und eine Tafel Schoki verdrücken. Wie wäre es zum Beispiel bei uns im Pfitschtal? Hier warten gleich 25 Kilometer Loipen (klassisch und Skating) mit 20 Kilometer Rundloipe und 5 Kilometer Übungsloipe. Schneesicher ist das Gebiet von Dezember bis April – Ihr habt also genügend Zeit, den tollen Wintersport lieben zu lernen! Probiert es während eures Urlaubs bei Gudrun doch einfach mal aus. Wer doch die Abfahrtsskier den langen Latten vorzieht, dem empfehlen wir das Skigebiet Ladurns ganz in der Nähe von Gudrun.

Gudrun
Familie Mair // Alte Postgasse 8
39041 Gossensass // Italien
MwSt.-Nr.: IT 00848240214
T +39 0472 632318 // [email protected]