01/05
Ein Ausflug nach Bozen
14.07.2021

Gudrun entdeckt: Bozen

Willkommen in der Landeshauptstadt. Hier heißt es: Lehnt euch zurück und genießt la dolce vita!

Liebe Entdeckerinnen und Entdecker, heute dreht sich alles um die Landeshauptstadt Bozen. Ich verrate euch einen schönen Spaziergang, gebe Tipps, wo ihr etwas trinken gehen könnt und was ihr euch unbedingt ansehen müsst.

Bozen liegt ca. eine Stunde mit dem Auto von unserem Hotel in Gossensass entfernt. Am besten ihr parkt in den öffentlichen Parkhäusern, andere Parkmöglichkeiten gibt es nur wenige. Am Vormittag empfehle ich euch, Ötzi, den Mann aus dem Eis, zu besuchen. Er ist einer der berühmtesten „Südtiroler“ und seine 5 300 Jahre alte Mumie kann im Archäeologiemuseum besichtigt werden. Und auch sonst hat das Museum einiges zu bieten. Zur Mittagszeit kehre ich am liebsten in eine Bar ein, z. B ins Exil, in die Laurin-Bar oder bei den Fischbänken, um einen Veneziano (Aperol Spritz) zu trinken, eine Kleinigkeit zu essen und das Treiben der Stadt beobachten – auf Italienisch würden man sagen: Ich genieße „la dolce vita“. Am Nachmittag lohnt sich ein Spaziergang auf der aussichtsreichen Guntschnapromenade, die in Gries, dem schönsten Stadtteil von Bozen, startet. Wer noch ein bisschen shoppen will oder ein kulinarisches Mitbringsel sucht, ist bei Pur Südtirol an der richtigen Adresse.

Gudrun
Familie Mair // Alte Postgasse 8
39041 Gossensass // Italien
MwSt.-Nr.: IT 00848240214
T +39 0472 632318 // info@hotel-gudrun.com